Unser Arbeitsgebiet Schaltanlagen

umfasst Niederspannungsschaltgeräte, Niederspannungs- und Mittelspannungsschaltanlagen sowie den Bereich der Hochspannung
Als Kernbausteine verwenden wir die Geräte der Baureihen:

  • LTSIST Sicherungslasttrenner
  • LS 4 bis LS 307 Schütze
  • MBS Motorschutzschalter
  • ME Leistungsschalter
  • GERAPID Gleichstrom-Schnellschalter 
  • Niederspannungswandler
  • ESS, Elektronisch programmierbare Objektsteuerung

Niederspannungs-Schaltanlagen

Wir liefern fabrikfertige Standardschaltschränke und typgeprüfte Motorschaltschränke.

Insbesondere bei Leistungsschaltern wird die Einschubtechnik favorisiert. Sie ermöglicht eine gefahrlose Wartung und Kontrolle der Leistungsschalter auch bei Betrieb mit kurzen Unterbrechungszeiten. Der Einschubschalter wird in den Einschubträger (fester Teil) eingeschoben, wofür Gleitschienen integriert sind. Nach dem Einschieben des Schalters wird die elektrische Verbindung der Hauptstrombahnen über Kontaktbrücken hergestellt, die in einem verfahrbaren Kontaktrahmen aus Isolierstoff federnd gelagert sind.